Wenn Sie Beihilfe-Berechtigter sind

In der Regel werden Psychotherapeutische Leistungen durch einen approbierten Psychotherapeuten durch Bund und Länder (Beamtenversorgung ) problemlos und anteilig gewährt. Übersteigt der Behandlungsumfang 10 Sitzungen, erfolgt wiederum eine geregelte Antragstellung. Bitte klären Sie im Vorfeld einer Therapie mit Ihrer Beihilfestelle die Antragsformalitäten und bitten darum, dass diese die nötigen Antragsformulare an den antragstellenden Therapeuten sendet.


Informationen für: